SPRÜHCOATING MIT POLYUREA

WIR BIETEN IHNEN MIT POLYURETAHN UND POLYUREA EINE INNOVATIVE FORM DER SPRÜHDÄMMUNG.

Sprühverfahren für alle Fälle

Jenseits des Plattenmainstreams ermöglicht die Sprüh- und Gießtechnik eine Nullfugendämmung oder Nullfugenbeschichtung. Wo andere Systeme bautechnisch und bauphysikalisch, oft material- und verarbeitungsbedingte Grenzen gesetzt sind, wo Dächer hoch und Keller tief, wo Flächen uneben, alt oder neu und schwungvoll daher kommen, ist die Verarbeitung von Polyurethan für innen und außen, für Dachdecken, Wände, Fassaden, Böden und Kellerdecken eine wunderbar stabile Methode in der Sanierung und Neubau.

Sprühdämmung, wie geht denn sowas. Hier die Ausführung Sprühdämmung für Hallen und Industrie

Typische Anwendungsgebiete

  • Betonsanierung und -schutz
  • Korrosionsschutz
  • Verschleißschutz
  • Dachabdichtungen und -beschichtungen
  • Ladeflächenbeschichtungen
  • Teichbau
  • dekorative Beschichtungen (z.B. Styropor-Figuren)
  • Lautsprecherbeschichtung

 

Mehr und dauerhaft dicht

Sowohl im Neubau als auch in der Sanierung alter Biogasanlagen ist der Einsatz von PU Ortschaum, der mittels Sprühtechnik direkt auf die Außen- oder Innenwand aufgebracht wird eine effiziente wie dauerhafte Lösung

Sprühdämmung unter Estrich

Die Sanierung alter Hallenböden lässt sich mit Sprühdämmung wirtschaftlich und schnell realisieren. PU Ortschaum besitzt eine hohe Belastungsstabilität. Der Estrich wird anschließend in gewohnter Weise aufgebracht. Trocken- und Wartezeiten sind gering.

Polyurethan Sprühschaum

Wer die Vorteile einer Sprühdämmung erkannt hat, entscheidet sich fast immer für Polyurethan Ortschaum. Die fachgerecht ausgeführte Spray-On-Dämmung hält ein Gebäudeleben lang, kann nicht zusammenfallen und bleibt wo/wie sie ist.

Sprühen mit Faserdämmstoff

Hersteller von Faserdämmstoffen haben die Vorteile des Sprühens erkannt und die Weiterentwicklung vorangetrieben. Ein z.B. Mineralfaser-Zement-Gemisch ist als Trockenspritzverfahren z.B. für Kellerdecken im Einsatz. Die Realisierung ist etwas aufwändiger.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen